Grillen vor Ramadan

Kurz vor Ramadan haben wir das gute Wetter noch schnell für eine kleine Tradition ausgenutzt. Jedes Jahr grillen wir am Monte und für gewöhnlich passiert das in den Ferien, sodass alle Weggezogenen und Vielbeschäftigten auch Zeit haben. Urlaub, Klausuren, Ramadanbeginn und Schulferien veranlassten uns dieses Jahr kurz vor Ramadan zu Grillen. Im Fastenmonat Ramadan macht das nämlich wenig Sinn. Gefastet wird schließlich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und gegessen also genau dann, wenn es schon dunkel auf dem Monte ist.

Dieses Jahr fand das ganze, wie gesagt, etwas früher statt und es fehlten ein paar bekannte Gesichter. Trotzdem kamen nahezu 30 Personen. Wir hatten, alhamdulillah, genug zum Grillen eingekauft. Nur bei den Getränken wurde es zum Ende hin etwas eng. Abhilfe verschafften dabei zwei sehr leckere Wassermelonen.

Viele der jungen und nicht mehr ganz so jungen Teilnehmer kannten uns und unseren Verein zwar schon aber dennoch stellten wir den Verein nach dem Grillen noch einmal vor. Jene, die das Projekt nicht kannten, konnten sich so einen Eindruck verschaffen und gleich sehen, wer von ihren Freunden und Bekannten bereits dabei ist.

Nach der kurzen Vorstellung ging es dann auf den Fußballplatz. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung zur Vorstellung der Vereins. Das Wetter hat weitestgehend mitgespielt, alhamdulillah. Wir danken allen Helfern und Teilnehmern aber insbesondere denen am Grill.

About the Author